Friesfork Rockfest 2019 ein voller Erfolg

Am 25. Mai feierten 400 Personen ausgelassen zu den Klängen von Bottleneck Brakers, Lost in Decay, Estoplyn, COPIA und Double Neck. Inwiefern es weiter geht, wird in den kommenden Wochen geklärt. Sobald etwas fest steht, melden wir uns an den gewohnten Stellen.

Artikel in der MV Online: https://www.mv-online.de/lokales/rheine/headbanging-auf-bebendem-boden-237138.html

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.